Hit!
VMware vSphere Enterprise Plus
VMware vSphere Enterprise Plus

VMware vSphere Enterprise Plus

VS6-STD-EPL-UG-A

  • Effizienz durch Auslastung und Automatisierung
  • Vielseitige Agilität und Kontrolle
  • Verbesserung der Business Continuity durch unterbrechungsfreien Betrieb
  • Enterprise Plus Version mit zahlreichen Zusatzfunktionen
  • Edition Upgrade von Standard. Serial mit aktiver SnS vorausgesetzt.

Speichern

CHF 1,944.65 inkl. MwSt.

Achtung: Produkt ausverkauft !

Beschreibung

VMware vSphere Enterprise Plus

Virtualisierungsplattform zum Aufbau von Cloud-Infrastrukturen

Die VMware vSphere Standard Edition ist die Einstiegslösung für die grundlegende Konsolidierung von Anwendungen zur Senkungvon Hardwarekosten und Beschleunigung der Anwendungsbereitstellung ohne geplante Ausfallzeiten. Sie wurde für Unternehmen konzipiert, die ihre vorhandene IT-Infrastruktur optimieren und kostenintensive Rechenzentrumserweiterungen vermeiden möchten.

Effizienz durch Auslastung und Automatisierung

Im Durchschnitt erzielen Sie durch den Einsatz von vSphere 6 deutliche Vorteile gegenüber der alleinigen Nutzung von vSphere1 : Senkung der Ausfallzeiten von Anwendungen um 30 Prozent, Verbesserung der Konsolidierungsverhältnisse um 36 Prozent, Erhöhung der Kapazitätsauslastung um 34 Prozent, Erhöhung der Hardwareeinsparungen um 30 Prozent sowie eine Verringerung des Zeitaufwands für Fehlerbehebung um 26 Prozent.

Deutliche Kostenreduzierung in der IT

Mit stufenweisem Schutz vor Serviceunterbrechungen und Datenverlust senkt vSphere die Kosten und verringert die Komplexität für das Management von Business Continuity und Disaster Recovery. Neben der Replikation einer laufenden virtuellen Maschine an einen anderen Ort ermöglicht die Plattform schnell und effizient Backup und Recovery für virtuelle Maschinen.

Agilität und Kontrolle

Reagieren Sie ohne Kompromisse bei der Sicherheit oder Kontrolle schnell auf veränderte geschäftliche Anforderungen und bieten Sie eine Zero-Touch-Infrastruktur mit integrierter Sicherstellung von Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Performance für alle auf vSphere ausgeführten unternehmenskritischen Anwendungen.

Wahlfreiheit

Die einheitliche, auf Standards basierende Plattform ermöglicht die optimale Nutzung bestehender IT-Ressourcen zusammen mit IT-Services der nächsten Generation. Darüber hinaus können Sie vSphere über offene APIs um Lösungen aus einer weltweit vernetzten Partnerlandschaft führender Technologieanbieter erweitern.

VMware vSphere Virtual Machine File System (VMFS)

Diese Funktion ermöglicht den Zugriff virtueller Maschinen auf Shared Storage-Geräte wie Fibre Channel, iSCSI usw. Darüber hinaus bildet diese Technologie die Grundlage für andere VMware vSphere-Komponenten wie VMware vSphere Storage vMotion.

VMware vSphere vMotion

Ermöglicht die Migration laufender virtueller Maschinen zwischen Servern ohne Betriebs- oder Serviceunterbrechung (Live-Migration). Somit muss keine Anwendungsausfallzeit mehr für die Serverwartung eingeplant werden.

VMware vSphere Storage vMotion

Dank VMware vSphere Storage vMotion führen Sie die Live-Migration der Festplatten virtueller Maschinen ohne Auswirkungen auf die Anwender durch, sodass bei geplanter Storage-Wartung oder geplanten Storage-Migrationen keine Anwendungsausfallzeit eingeplant werden muss.

VMware vSphere High Availability (HA)

Bei Hardware oder Betriebssystemausfällen garantiert diese Funktion innerhalb von Minuten einen kostengünstigen, automatischen Neustart aller Anwendungen.

VMware vSphere Fault Tolerance (FT)

Bietet ununterbrochene Verfügbarkeit für alle Anwendungen bei Hardwareausfällen - ohne Datenverlust und ohne Ausfallzeit für Workloads bis zu vier vCPUs.

VMware vSphere Storage DRS

VMware vSphere Storage DRS bietet automatischen Lastausgleich, bei dem anhand von Storage-Eigenschaften ermittelt wird, wo die Daten einer virtuellen Maschine bei der Erstellung sowie über die gesamte Nutzungsdauer hinweg am besten gespeichert werden.

VMware vSphere Flash Read Cache

Virtualisiert den serverseitigen Flash-Speicher, sodass eine hochperformante Lesecache-Schicht entsteht. Dadurch lässt sich die Anwendungslatenz deutlich senken.

Die Inhaltsbibliothek

Die Inhaltsbibliothek ermöglicht ein einfaches, effektives und zentralisiertes Management von VM-Vorlagen, virtuellen Appliances, ISO-Images und Skripts.

Weitere Funktionsunterschiede der einzelnen Versionen sowie zusätzliche Informationen finden Sie im .

Datenblatt

Weitere InformationenEdition Upgrade von Standard. Serial mit aktiver SnS vorausgesetzt.
GarantieinformationenVMware
BetriebssystemvSphere
BezugsformKauf
KundenartSchule/Ausbildungsstätte
SpracheEnglisch
Lizenzdauerperpetual J.
LizenzformLizenz
Rabattstufe1
ProduktfamilievSphere
ProduktserieEnterprise Plus
LizenztypEdition-Upgrade
Herstellergarantie0 Monate
HerstellernameVMware
HerstellernummerVS6-STD-EPL-UG-A
HerstellerseiteVMware vSphere Enterprise Plus

Bewertungen

Eine Bewertung schreiben

VMware vSphere Enterprise Plus

  • Effizienz durch Auslastung und Automatisierung
  • Vielseitige Agilität und Kontrolle
  • Verbesserung der Business Continuity durch unterbrechungsfreien Betrieb
  • Enterprise Plus Version mit zahlreichen Zusatzfunktionen
  • Edition Upgrade von Standard. Serial mit aktiver SnS vorausgesetzt.

Hinweise

Lagerwerte sind Richtwerte. Die definitive Zuteilung der Bestellung erfolgt nach Zahlungseingang. Bitte beachten Sie, dass in selten Fällen bei geringer Lagermenge Bestellüberschneidung möglich sind. In diesem Fall berücksichtigen wir die zeitlich frühere Bestellung zuerst. Preisänderungen und Fehler vorbehalten. Bilder können vom Originalprodukt abweichen. Alle Preise inklusiv vRG bzw. SUISA-Gebühren.

Top